"FTD": Airbus will sich von vier Werken in Deutschland trennen

Der angeschlagene Flugzeugbauer Airbus will einem Pressebericht zufolge vier seiner sieben Werke in Deutschland abstoßen. Die Werke Nordenham, Varel, Buxtehude und Laupheim mit insgesamt 5000 Beschäftigten könnten verkauft werden, berichtete die „Financial Times Deutschland“ am Donnerstag unter Berufung auf Branchenkreise. Demnach soll aus Buxtehude und Laupheim ein Kompetenzzentrum für den Kabinenbau unter der Regie eines Investors entstehen. Favorit sei dabei der Nürnberger Luftfahrtkonzern Diehl Aerospace.