Luftfahrtexperte sieht Airbus A380 auf Erfolgskurs

Der kanadische Luftfahrtexperte Professor David Gillen von der Universität von British Columbia in Vancouver sieht trotz der Auftragskündigung durch FedEx großes Potenzial für den A380-Frachter. „Der Frachter wird auf lange Sicht erfolgreicher sein als die Passagierversion der A380, obwohl FedEx seine A380-Order wieder rückgängig gemacht hat“, sagte Gillen am Dienstag im Vorfeld der Hamburg Aviation Conference. Der weltweite Frachtboom verlange nach diesem Flugzeug. Gillen geht aber insgesamt davon aus, dass Airbus mindestens 600 A380 verkaufen muss, um mit dem Flugzeug in die Gewinnzone zu kommen.