Bürgerschaft stellt sich hinter Airbus-Mitarbeiter

Die Hamburger Bürgerschaft hat sich geschlossen hinter die von Sparplänen bedrohten Airbus-Mitarbeiter gestellt. "Wir sind stolz auf Airbus in Hamburg", sagte Hamburgs Wirtschaftssenator Gunnar Uldall (CDU) in der Aktuellen Stunde zur Zukunft von Airbus und seinen Mitarbeitern. Durch Sparpläne der Konzernleitung befürchten Betriebsräte den Verlust von bis zu 8000 der rund 23 000 Arbeitsplätze in allen sieben Airbus-Werken in Deutschland.