Jugendliche sollen Jugendliche fördern - Stadt spendiert 35.000 Euro

Kulturbegeisterte von 14 bis 25 Jahren können ab sofort eigenständig die Projekte ihrer Altersgenossen unterstützen. In jedem der sieben Bezirke sollen fünf bis sieben Jugendliche einen „Jugendkulturrat“ bilden und gemeinsam Projektvorschläge auswählen. Die können die Nachwuchs-Kulturräte dann mit einer Summe zwischen 50 und 500 Euro unterstützen. Insgesamt stehen jedem Kulturrat für drei Jahre 5000 Euro zur Verfügung, das macht insgesamt 35&nbsp:000 Euro in allen sieben Bezirken. Über die Web-Plattform www.jugendserver-hamburg.de (Stichwort „Jugendkulturrat“) können sich Jugendliche als Jugendkulturrat bewerben und Projektideen einreichen.