Filmförderung: Hamburg und Schleswig-Holstein wollen enger zusammenarbeiten

Von einer engeren Zusammenarbeit der Filmförderungen in Hamburg und Schleswig-Holstein könnten nach Expertenmeinung beide Seiten profitieren. „Ein gemeinsamer Standort wäre die ideale Ergänzung von Metropole und kreativem Flächenland“, sagte der Leiter der Kulturellen Filmförderung Schleswig-Holstein, Bernd-Günther Nahm, am Rande der Berlinale. Auf dem Berliner Festival ist die Filmförderung Schleswig-Holstein an der Produktion „Full Metal Village“ beteiligt. Der preisgekrönte Streifen erzählt von der Gemeinde Wacken (Kreis Steinburg) und seinem Weg zum weltweit größten Heavy Metal Open Air-Festival.