HSV bestätigt Doll-Entlassung - Magath Kandidat für Nachfolge

Der HSV hat die Trennung von Trainer Thomas Doll bestätigt. „Wir bedauern diese Entscheidung“, sagte Vorstandsvorsitzender Bernd Hoffmann am Donnerstagvormittag. „Wir waren überzeugt, die Wende mit Thomas Doll zu schaffen. Nach den Eindrücken und Ergebnissen der vergangenen beiden Spiele mussten wir jetzt aber reagieren.“ Doll war am Morgen in der AOL-Arena erschienen, um sich von der Mannschaft zu verabschieden. „Natürlich bin ich sehr traurig. Ich hatte zweieinhalb schöne Jahre beim HSV. Ich hoffe, dass die Mannschaft schnell die Kurve bekommt“, sagte der scheidende Coach. Als aussichtsreicher Kandidat für die Nachfolge Dolls wird der bei Bayern München entlassene Trainer Felix Magath gehandelt.