HSV hebt Suspendierung von Thimothee Atouba auf

Fußball-Profi Thimothee Atouba ist nach seiner Suspendierung in das Mannschaftstraining des Bundesligisten Hamburger SV zurückgekehrt und steht Trainer Thomas Doll damit in der Partie am Mittwoch gegen Energie Cottbus zur Verfügung. Der Abwehrspieler hatte am Sonntag ein klärendes Gespräch mit Sportchef Dietmar Beiersdorfer und durfte daraufhin wieder zur Mannschaft stoßen. Atouba war während des Winter-Trainingslagers in Dubai suspendiert worden, nachdem er öffentlich Kritik an der Vereinsführung geübt hatte. Zuvor hatte er sich bereits mehrfach den Zorn der HSV-Verantwortlichen zugezogen.

© Hamburger Abendblatt 2019 – Alle Rechte vorbehalten.