Fettester deutscher Fisch wog 77 Kilo

Ein Wels von 77 Kilogramm Gewicht ist der größte 2006 in Deutschland geangelte Fisch. Er wurde nach Angaben des Hamburger Fachblattes „Blinker“ von Montag von einem Angler aus dem Rhein gezogen und war 2,22 Meter lang. Auch andere Fischarten lieferten beeindruckende Top-Fänge: Der größte Hecht wog 19,3 Kilogramm, der größte Karpfen 27,25 und der Zander 14,2. Alle gefangenen Fische im Wettbewerb müssen von zwei Zeugen bestätigt und von einem Fachhändler gewogen werden, um Anglerlatein auszuschließen, wie „Blinker“ erklärte.