Abschiebung: Gemeinsamer Appell an den Senat

Hamburger Bundestagsabgeordnete von GAL, SPD und der Linkspartei haben einen Appell gegen die Abschiebung von afghanischen Familien unterzeichnet. Als einziges Bundesland wolle Hamburg Familien mit Kindern in das Kriegsland abschieben, hieß es. Hintergrund: Ende des Monats wird voraussichtlich die Härtefall-Kommission der Bürgerschaft über die Abschiebung von fünf Familien entscheiden. Insgesamt seien in Hamburg bis zu 200 Familien von Abschiebung bedroht, sagt Bela Rogalla, Mitarbeiter des Bundestagsabgeordneten Norman Paech (Die Linke).