Einbrecher bietet Beute im Linienbus zum Verkauf an

Ein Einbrecher hat in einem Linienbus im Stadtteil Lemsahl-Mellingstedt einen gestohlenen Laptop zum Verkauf angeboten. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, erzählte der 21-Jährige am Dienstag einem Bekannten, dass er in ein Bürohaus eingebrochen war und zeigte ihm das Gerät. Der Bekannte hatte kein Interesse. Ein anderer Fahrgast belauschte das Gespräch und sah, wie der mutmaßliche Langfinger ausstieg, den Laptop in einem Gebüsch versteckte und in einem Hauseingang verschwand. Der aufmerksame Zeuge alarmierte die Polizei. Die Beamten nahmen den 21-Jährigen fest und entdeckten in seiner Wohnung Beweismittel zu weiteren Straftaten.