Sturm im Norden - Am Nachmittag fällt der Unterricht aus

Angesichts des heranziehenden Sturms fällt der Unterricht in Hamburger Schulen am Donnerstagnachmittag aus. Nach Rücksprache mit dem Leiter des Zentralen Katastrophenstabes der Innenbehörde gab die Bildungsbehörde am Mittag eine entsprechende Empfehlung heraus. Wie die Bildungsbehörde weiter mitteilte, müsse für alle Schüler, deren Unterricht ausfällt, sichergestellt sein, dass sie von den Schulen abgeholt werden. Wo dies nicht möglich ist, würden sie weiter von Lehren in den Schulgebäuden betreut.