Bahn-Bauarbeiten auf der Strecke Hamburg-Westerland

Auf der Bahnstrecke Hamburg-Westerland kommt es an diesem Wochenende wegen Bauarbeiten der Deutschen Bahn AG zu Behinderungen für Fahrgäste. Sämtliche Züge der Nord-Ostsee-Bahn (NOB) würden sich zwischen Hamburg-Altona und Westerland um bis zu 10 Minuten verspäten, teilte eine NOB-Sprecherin am Donnerstag in Kiel mit. Die Anschlussverbindungen in Itzehoe, Heide, Husum und Niebüll könnten daher nicht gewährleistet werden. Außerdem entfielen wegen der Arbeiten einige Zugverbindungen der Regionalbahn SH zwischen Hamburg-Altona und Pinneberg. Die NOB biete daher auf dieser Strecke einen zusätzlichen Halt in Pinneberg an, hieß es.