Überfall in Hamburg-Altona - Geschäftsinhaberin leicht verletzt

Bei einem Überfall auf einen Getränkemarkt in Hamburg-Altona ist am Freitagabend eine Frau leicht verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, war die 48-jährige Geschäftsinhaberin allein im Laden, als die zwei maskierten Täter die Verkaufsräume betraten. Einer der beiden Männer bedrohte die Frau mit einem Messer, stieß mehrmals in Richtung ihres Gesichts und traf sie dabei leicht an der Oberlippe. Dann forderte er Geld, nahm 450 Euro aus der Kasse und mehrere Zigarettenschachteln aus der Auslage, bevor er die Frau zu Boden stieß und mit seinem Mittäter flüchtete.