Testspiel: HSV besiegt den Iran in Dubai mit 2:1

Mit einer Rettungstat in der Schlussminute hat Torwart Frank Rost dem Hamburger SV einen erfolgreichen Start in das neue Fußball-Jahr gesichert. Die Tore für die Hanseaten erzielten am Montag vor rund 3000 Zuschauern Paolo Guerrero (30.) und Besart Berisha (71.). Den zwischenzeitlichen Ausgleich durch Rasoul Khatibi (65.) musste Rost bei seinem HSV-Debüt hinnehmen, ohne vorher auch nur einmal ernsthaft geprüft worden zu sein. Bei einem gefährlichen Freistoß kurz vor Schluss aber sicherte Rost seinem neuen Team das erhoffte Erfolgserlebnis.