Brand in Imbiss - zwei Verletzte

Bei einem Brand in einem Imbiss an der Hannoverschen Straße in Harburg sind gestern Mittag zwei Menschen verletzt worden. Aus noch ungeklärter Ursache waren Küchenmobiliar und eine Fritteuse in Brand geraten. Bei Löschversuchen erlitt ein Mann (62) eine Rauchgasvergiftung und Verbrennungen im Gesicht, ein anderer Mann (30) zog sich ebenfalls eine Rauchgasvergiftung zu. Beide mussten ins Krankenhaus gebracht werden.