Polizei sucht Ladendieb (mit Phantombild)

Die Polizei fahndet nach einem Räuber, der am 8. Dezember einen Drogeriemarkt in Winterhude überfallen und 600 Euro erbeutet hat. Der Mann hatte die Kassiererin des Geschäfts in der Semperstrasse mit einer Pistole bedroht und so zur Herausgabe des Geldes gezwungen. Anschließend sperrte er die Frau in einem Büro ein und flüchtete. Der Täter ist etwa 40 Jahre alt, 190 cm groß, hat eine breite Figur mit einem auffällig dicken Bauch und soll ungepflegte Haut haben. Er sprach beim Überfall Russisch und gebrochen Deutsch. Dabei trug er eine schwarze Strickmütze, eine dunkelblaue Jeans sowie eine dunkelbraune, hüftlange Lederjacke. Hinweise nimmt die Polizei unter der Hamburger Rufnummer 4286-56789 entgegen.