Hamburger Hafen vor Investitionswelle

Der Hamburger Hafen steht in den kommenden Jahren vor einer Investitionswelle. Allein die Stadt werde bis 2015 rund 2,25 Milliarden Euro in die Infrastruktur investieren, teilte der Hamburger Wirtschaftssenator Gunnar Uldall am Mittwoch in der Hansestadt mit. Dazu kommen weitere Milliarden durch die Unternehmen der Hafenwirtschaft, die Hafenbehörde HPA und den Bund, die jeweils für unterschiedliche Bereiche des Hafenumschlags und der Hafenanbindung verantwortlich sind.