Aachen gegen HSV ohne drei Spieler

Alemannia Aachens Cheftrainer Michael Frontzeck muss am Samstag im Spiel der Fußball-Bundesliga gegen den Hamburger SV auf Szilard Nemeth (Lungenembolie), Sascha Rösler (Mittelfußbruch) und Kapitän Reiner Plaßhenrich (Knie-Operation) verzichten. Sascha Dum kehrt nach seiner Gelbsperre wieder in den Kader zurück. Angeschlagen sind Laurentiu Reghecampf und Cristian Fiel, die beide an Muskelproblemen leiden, wie der Club am Donnerstag bekannt gab. Torhüter Stephan Straub (Bauchmuskulatur) konnte wie Reghecampf und Fiel bis Donnerstag nicht mit der Mannschaft trainieren.