Über 100 Autos aufgebrochen: Diebe verhaftet

Die Hamburger Polizei konnte am Mittwochabend einen 16-jährigen Jugendlichen festnehmen, der zugab mit vier Komplizen ca. 50 Fahrzeuge aufgebrochen zu haben. Die Autoknacker hatten vorwiegend in Billstedt ihr Unwesen getrieben. Insgesamt werden ihnen hamburgweit 101 Fahrzeugaufbrüche zur Last gelegt. Die Diebe hatten es vorwiegend auf Navigationsgeräte abgesehen.