Weihnachtsbäume für die Seemänner

Die Seemänner im Hamburger Hafen haben am Donnerstag ein verfrühtes Weihnachtsgeschenk erhalten: Ein verkleideter Weihnachtsmann versorgte die vor Anker liegenden Passagier- und Containerschiffe mit Christbäumen. Mit einem kräftigen Wurf oder an einem Seil gelangten die Bäume vom Rundfahrtschiff „Hamburg“ an Deck. Die Besatzungen der Schiffe freuten sich augenscheinlich über das Geschenk. Die Mitarbeiter des Kreuzfahrtschiffes „Maxim Gorky“ bedankten sich, indem sie mit einem Kran einen Rettungsring und eine Flasche Krimsekt abseilten.