Selten tickten Bürger und Volksvertreter so unterschiedlich, was auch an den Medien liegen könnte.