Hamburg. Die Stadt hat ein Zeichen gegen Rechtsextremismus gesetzt – und gezeigt, dass die Mehrheit doch nicht schweigt, wenn es darauf ankommt.

Ich weiß nicht, wie oft dieser Satz am Sonntag gesagt wurde – aber er bringt auch meine Gedanken auf den Punkt, wenn es um die gigantische Demonstration gegen Rechtsextremismus geht: Das ist mein Hamburg!