Deutsche Sage

Nibelungen als TV-Mehrteiler geplant

Nico Hofmann, UFA-Chef und Intendant der Nibelungen-Festspiele, will die Sage um Kriemhild, Siegfried und Hagen als Mehrteiler ins Fernsehen zu bringen.

Nico Hofmann, UFA-Chef und Intendant der Nibelungen-Festspiele, will die Sage um Kriemhild, Siegfried und Hagen als Mehrteiler ins Fernsehen zu bringen.

Foto: dpa

Ein versunkener Schatz sowie Intrigen und blutige Kämpfe: Das ist der Stoff, aus dem die Nibelungensage besteht. Mehrfach wurde sie verfilmt, jetzt soll es einen neuen Anlauf geben.