TV-Tipp

The Dirt

Szene aus der Verfilmung des autobiographischen Buchs der Rockband Mötley Crüe.

Szene aus der Verfilmung des autobiographischen Buchs der Rockband Mötley Crüe.

Foto: dpa

Für das alte Motto "Sex, Drugs und Rock'n'Roll" waren Mötley Crüe in den 80er Jahren das Paradebeispiel. Die Karriere der Rockband aus Los Angeles war von Exzessen und Skandalen geprägt. Jetzt zeigt Netflix den Spielfilm "The Dirt" über die ereignisreiche Bandgeschichte.