TV-Tipp

Dogs of Berlin

Hans Kuscha (Antonio Wannek, M-r), Kurt Grimmer (Felix Kramer) und Erol Birkan (Fahri Yardim) ermitteln rund um den Tod eines Fußballspielers.

Hans Kuscha (Antonio Wannek, M-r), Kurt Grimmer (Felix Kramer) und Erol Birkan (Fahri Yardim) ermitteln rund um den Tod eines Fußballspielers.

Foto: dpa

Nach "Dark" setzt Netflix zum zweiten Mal auf eine deutsche Serie. In der brisanten Crime-Story von "Dogs of Berlin" geht es um kriminelle Clans, Neonazis, Rassismus und soziales Elend in der deutschen Hauptstadt. Die Zielgruppe sind Zuschauer rund um den Globus.