Zweite Amtszeit

Tom Buhrow als WDR-Intendant wiedergewählt

Tom Buhrow bleibt WDR-Intendant. Er sagt, er habe die nötige "Leidenschaft für den Laden".

Tom Buhrow bleibt WDR-Intendant. Er sagt, er habe die nötige "Leidenschaft für den Laden".

Foto: dpa

Tom Buhrow ist WDR-Intendant und bleibt es. Der Rundfunkrat stimmte am Freitag für eine zweite sechsjährige Amtszeit. Der frühere "Tagesthemen"-Moderator will den größten ARD-Sender weiter umbauen. Denn: "Die digitale Revolution wartet auf niemanden."