Konzerte

US-Popsänger Jason Derulo kommt im März nach Deutschland

Jason Derulo spielt im März fünf Konzerte in Deutschland.

Jason Derulo spielt im März fünf Konzerte in Deutschland.

Foto: Britta Pedersen/dpa

Mit der „Decade of Derulo World Tour“ kommt Jason Derulo auch nach Deutschland. Einen Vorgeschmack aufs neue Album gibt's auch schon.

Hamburg. US-Popsänger Jason Derulo (33) kommt im März 2024 für fünf Konzerte nach Deutschland. Stationen seiner „Decade of Derulo World Tour“ sind Köln (16.3.), Hamburg (17.3.), Frankfurt (19.3.), Stuttgart (20.3.) und München (26.3.), wie der Konzertveranstalter Neuland Concerts mitteilte. Der Singer-Songwriter arbeite derzeit an seinem fünften Album.

Einen ersten Vorgeschmack geben die im Februar veröffentlichte Single „Saturday/Sunday“ mit David Guetta sowie die neuen Songs „Glad U Came“ und „When Love Sucks“ feat. Dido. Nach Angaben der Veranstalter hat Derulo seit seiner Single „Whatcha Say“ (2009) weltweit mehr als 250 Millionen Tonträger verkauft, über 18,2 Milliarden Streams generiert und 58,2 Millionen Follower bei TikTok gewonnen.

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Musik

( © dpa-infocom, dpa:230918-99-235609/2 (dpa) )