Schweinwerfer aus

Taylor Swift arbeitet gern im Hintergrund

Taylor Swift zieht es nicht unbedingt in die erste Reihe.

Taylor Swift zieht es nicht unbedingt in die erste Reihe.

Foto: dpa

Sie gehört zu den momentan erfolgreichsten Künstlerinnen der Welt. Im Mittelpunkt will Taylor Swift aber nicht unbedingt stehen.