Salzburg. Die Sopranistin ist das Zentralgestirn in Verdis Oper. Dazu gibt es da und dort abgestellte Chöre und fragwürdigen Eye Candy.