Filmpreise

Scorsese und Mendes für Regie-Oscar nominiert

Sam Mendes sit für sein Weltkriegsdrama "1917" nominiert.

Sam Mendes sit für sein Weltkriegsdrama "1917" nominiert.

Foto: dpa

Los Angeles. Die Regisseure Martin Scorsese ("The Irishman"), Sam Mendes ("1917") und Quentin Tarantino ("Once Upon a Time in Hollywood") haben Chancen auf den Oscar für die beste Regie.

Zu den fünf Nominierten in dieser Kategorie gehören auch Bong Joon Ho ("Parasite") und Todd Phillips ("Joker"), wie die Oscar-Akademie am Montag mitteilte.