Drama

Zwischen Leben und Tod: Film über das U-Boot "Kursk"

Admiral Viacheslav (Peter Simonischek) ahnt noch nicht, welche Tragödie sich ereignet.

Admiral Viacheslav (Peter Simonischek) ahnt noch nicht, welche Tragödie sich ereignet.

Foto: dpa

Im August 2000 sank das russische Atom-U-Boot "Kursk", 118 Männer starben. Der dänische Regisseur Thomas Vinterberg hat die Tragödie nun verfilmt - mit europäischen Top-Schauspielern.