Kultduo

"Holmes & Watson": Detektivklamauk mit Ferrell und Reilly

Watson (John C. Reilly, l) und Sherlock Holmes (Will Ferrell) müssen einen Mord an der Königin Victoria verhindern.

Watson (John C. Reilly, l) und Sherlock Holmes (Will Ferrell) müssen einen Mord an der Königin Victoria verhindern.

Foto: dpa

Sherlock Holmes und sein Kollege Watson müssen wieder ermitteln. Dieses Mal geht es darum, einen Mord an der Königin Victoria zu verhindern. Die unheimliche Botschaft kommt in einer Torte.

Berlin. Für die Komödie "Holmes & Watson" traten die US-Stars Will Ferrell und John C. Reilly erneut gemeinsam vor die Kamera. Ferrell spielt Meisterdetektiv Sherlock Holmes, Reilly seinen ergebenen Freund Dr. Watson.

Das Detektivduo muss einen Mord an Königin Victoria verhindern. Auf Holmes' Geburtstagsparty wird eine Torte mit einer Leiche serviert. Es ist eine Botschaft von Erzfeind Dr. Moriarty (Ralph Fiennes), der damit droht, die Queen in zwei Tagen zu töten. Bei den Ermittlungen schlagen sich Holmes und Watson mit diversen Handlangern rum und verlieben sich. Der israelisch-amerikanische Regisseur und Drehbuchautor Etan Cohen ("Der Knastcoach") hat die Geschichte um den berühmten Detektiv als Klamaukfilm inszeniert.

Holmes & Watson, USA 2017, 90 Min., FSK ab 6, von Etan Cohen, mit Will Ferrell, John C. Reilly, Kelly Macdonald, Ralph Fiennes