Die Geschichte dahinter

Politik oder Kasse? "Brechts Dreigroschenfilm"

Bertolt Brecht ist für Lars Eidinger ein großes Vorbild. Brechts Frau Helene Weigel wird von Meike Droste gespielt.

Foto: dpa

Bertolt Brecht ist für Lars Eidinger ein großes Vorbild. Brechts Frau Helene Weigel wird von Meike Droste gespielt.

Vor rund 90 Jahren kam es rund um die "Dreigroschenoper" von Bertolt Brecht zum Eklat. Davon erzählt nun der Kinofilm "Mackie Messer - Brechts Dreigroschenfilm".