Filmfestival Toronto

Julia Roberts über ihre Rolle als Mutter eines Süchtigen

Gut gelaunt in Toronto: Die US-Schauspielerin Julia Roberts (vorne) winkt vor der Premiere des Films "Ben Is Back" in die Kamera.

Foto: dpa

Gut gelaunt in Toronto: Die US-Schauspielerin Julia Roberts (vorne) winkt vor der Premiere des Films "Ben Is Back" in die Kamera.

Die Schauspielerin sagt, sie habe "alle emotionalen Szenarios durchgespielt, durch die eine Mutter geht, wenn sie ihr Kind retten will". Das sei "sehr intensiv" gewesen.