Steinzeitmann

"Der Mann aus dem Eis": Jürgen Vogel begeistert als "Ötzi"

Kelab (Jürgen Vogel) auf der Suche nach den Mördern seiner Familie.

Kelab (Jürgen Vogel) auf der Suche nach den Mördern seiner Familie.

Foto: dpa

Wie starb "Ötzi"? 1991 wurde die mumifizierte Leiche des Steinzeitmenschen nach mehr als 5000 Jahren aus dem Eis der Ötztaler Alpen in Südtirol geborgen. Die Wissenschaft rätselt. Der Spielfilm "Der Mann aus dem Eis" erzählt eine erfundene Story über seinen Tod.