Kino-Event

European Outdoor Film Tour 2007/08

E.O.F.T. 2007/08 – atemberaubende Outdoor- und Abenteuerfilme. Am 13. November im CinemaxX Dammtor.

Nach dem großen Erfolg im letzten Jahr tourt das neue Programm der European Outdoor Filmtour, die E.O.F.T 2007/08, jetzt durch über 70 Städte und sechs Länder. Nach Events in Deutschland, Österreich und der Schweiz gibt es jetzt auch Tourstopps in den Niederlanden, Norditalien und als erste Metropole Osteuropas auch in Prag! Das Programm verspricht wieder eine spannende Mischung der weltweit besten und innovativsten Dokus und Sport-Features über die gesamte Bandbreite der Outdoor- und Abenteuer-Sportarten: Hauptfilme des neuen Programms sind:

  • das Portrait des österreichischen Extrembergsteigers Christian Stangl ("The Skyrunner") und seine fulminante Skyrunning-Bestzeit von 49 Minuten an der Carstensz Pyramide in West Papua im Rahmen seines Seven Summit-Projektes.
  • die außergewöhnliche Flugreise zweier Ultraleichtflieger-Piloten ("Coast to Coast") quer über den afrikanischen Kontinent von Mozambique am Indischen Ozean zur Skelettküste in Namibia am Atlantik mit faszinierenden Landschaftsund Tieraufnahmen und eindrucksvollen Begegnungen mit begeisterten Einheimischen.

Ein Wiedersehen gibt es mit den E.O.F.T.-Protagonisten David Lama und Andre Bach: Der 17-jährige David Lama, Boulder-Europameister und mehrfacher Jugendweltmeister im Sportklettern, entdeckt mit einer Gruppe internationaler Nachwuchstalente in Nordmalaysia ein unbekanntes Kletterparadies und realisiert über 20 Erstbesteigungen ("Malaysian Monkey Style"). Das große Porträt über den wohl zurzeit besten und profiliertesten B.A.S.E.-Jumper der Welt, Andre Bach ("Portrait of a Serial Jumper"), zeigt Sport und Protagonisten dieser faszinierenden Extremsportart von einer ganz neuen und professionellen, ja fast ernsthaften, Seite.

Im Reigen der insgesamt zehn E.O.F.T.-Beiträge dürfen ein Kayak- und Mountainbike-Film natürlich nicht fehlen: Kayaklegende Olaf Obsommer entführt uns in "Indus Descent" in die gigantischen Wassermassen des Indus River in Pakistan und der kanadische Trial-Star Ryan Leech zeigt auf einem selbstgebauten Downhill-Trial-Holzparcour perfekte Körperbeherrschung und Artistik auf dem Mountainbike ("Trial & Error: Progression").

Spektakuläre, noch nicht gesehene Bildern liefern die Gleitschirmflieger des Teams "Acro-Base" bei Ihrer Speedflying-Abfahrt am Eiger ("Big Summit Speed Riding Eiger") einer irren Kombination von Skifahren und Paragliding sowie der Kanadier Antione Seguin in seiner Doku über die neue Trendsportart "Urban Climbing".

Ski und Snowboard gibt es diesmal in Grün und Weiß: Das Kunstprojekt des Schweizers Daniel Zimmermann zeichnet die Ideallinie des Lauberhornrennens ("Lauberhorn Downhill in Summer") anhand von 10.000 im Sommer verlegten Holzlatten nach und macht daraus einen 2 Min. 23 Sek. und 75 Hundertstel dauernden Abfahrtskrimi der besonderen Art. Dagegen zeigen die Protagonisten des Ski- und Snowboardmovies "Respect", dass spektakuläre Rides ohne Respekt und Achtung vor der Natur schnell in einer weißen Katastrophe enden können ...