Dschungel vs. Soli

Volles Haus im KDW (Nobistor 24), denn am 24. 6. wird im Ex-Phonodrome gleich auf zwei Partys getanzt. In der kleineren KDW Box rockt Tronkey Music ab 24 Uhr: Beim Wildern im Elektro-Dschungel fördern die Hamburger drängende Beats, sengende Synthies und überhaupt jede Menge euphorisches Getöse zutage. Auf der Live-Stage steht später Egotronic von Agit-Rave /Berlin. Kostenbeitrag: 5 Euro.

Kettcar hat sich hoffentlich von seinem Scheeßel-Auftritt erholt und spielt ab 21 Uhr im großen Saal gemeinsam mit ClickClickDecker ein schönes Soli-Konzert für den FSK und die Aktion Wasserturm. Im Anschluß steht Olli Windgassen an den Tellern und haut uns Tanzbodenfüller um die Ohren. Solidaritätsbeitrag: 10 Euro.

© Hamburger Abendblatt 2018 – Alle Rechte vorbehalten.