Der Weg ist frei

Schumann-Haus in Düsseldorf wird Museum

Eine Gedenktafel erinnert: "In diesem Haus wohnten Robert u. Clara Schumann vom 1. September 1852 bis 4. März 1854".

Foto: dpa

Eine Gedenktafel erinnert: "In diesem Haus wohnten Robert u. Clara Schumann vom 1. September 1852 bis 4. März 1854".

Das Gebäude war von 1852 an Wohnsitz des Musikerehepaars Robert und Clara Schumann und ihrer sieben Kinder. Jetzt soll es für 3,2 Millionen Euro saniert werden.