Oper von Richard Strauss

Hamburg feiert Naganos "Frau ohne Schatten"

Für die Strauss-Oper "Die Frau ohne Schatten" gab es begeisterten Premierenbeifall.

Für die Strauss-Oper "Die Frau ohne Schatten" gab es begeisterten Premierenbeifall.

Foto: dpa

"Die Frau ohne Schatten" ist Richard Strauss' kühnstes, aber auch sperrigstes Opernwerk. An der Hamburger Staatsoper brachte Kent Nagano das gewaltige Lehrstück um Selbstsucht und Mitmenschlichkeit mit überwältigendem Erfolg neu heraus.