Zeitreise

Neues Buch des Nobelpreisträgers Patrick Modiano

Der französische Schriftsteller Patrick Modiano entführt seine Leser diesmal ins Paris der 60er Jahre.

Foto: dpa

Der französische Schriftsteller Patrick Modiano entführt seine Leser diesmal ins Paris der 60er Jahre.

Am Ende fast ein Roman noir: Der Autor nimmt seine Leser mit in ein Paris der 60er Jahre, als Einheimische noch in abbruchreifen Häusern lebten. Und mitten drin ein junger Mann, der alles beobachtet.