Clever konstruiert

Raub, Mord und Heavy Metal in "Der Teufel von Wacken"

Heavy Metal und eine "Pommesgabel" zum Gruß: Heike Denzaus Krimi spielt über weite Strecken vor dem Hintergrund des Wacken Open Air.

Heavy Metal und eine "Pommesgabel" zum Gruß: Heike Denzaus Krimi spielt über weite Strecken vor dem Hintergrund des Wacken Open Air.

Foto: dpa

Das Rockfestival im schleswig-holsteinischen Wacken bringt Jahr für Jahr Tausende Heavy-Metal-Fans friedlich zusammen. Aber im Krimi von Heike Denzau ist "Der Teufel von Wacken" auf dem Gelände und hat alles andere als Feiern im Sinn.