Aus Berlin geflohen

Kinderbuchautorin Judith Kerr wird 95

Judith Kerr trägt sich 2013 ins Goldene Buch ihrer ehemaligen Heimatstadt Berlin ein.

Judith Kerr trägt sich 2013 ins Goldene Buch ihrer ehemaligen Heimatstadt Berlin ein.

Foto: dpa

"Als Hitler das rosa Kaninchen stahl" machte sie in Deutschland bekannt. In Großbritannien sind Generationen von Kindern mit ihren Tiger- und Katzengeschichten aufgewachsen. Nun wird die Erfolgsautorin Judith Kerr 95.