Aus Berlin geflohen

Kinderbuchautorin Judith Kerr wird 95

Judith Kerr trägt sich 2013 ins Goldene Buch ihrer ehemaligen Heimatstadt Berlin ein.

Foto: dpa

Judith Kerr trägt sich 2013 ins Goldene Buch ihrer ehemaligen Heimatstadt Berlin ein. Foto: dpa

"Als Hitler das rosa Kaninchen stahl" machte sie in Deutschland bekannt. In Großbritannien sind Generationen von Kindern mit ihren Tiger- und Katzengeschichten aufgewachsen. Nun wird die Erfolgsautorin Judith Kerr 95.