Literatur

Liebesbriefe als Pamphlete: Der SciFi-Roman "Planet Magnon"

Foto: Zuzanna Kaluzna/Kiepenheuer & Witsch

Marten Eliot hat kein Profil. Damit ist er Spitzen-Repräsentant des gefühlsfreien Dolfin-Kollektivs. In Leif Randts neuem Roman gerät eine sterile Welt in die Revolution der "gebrochenen Herzen".