Hamburg. Kurz vor der Premiere von “Die Entführung aus dem Serail“ hatte sich die Oper von Paul-Georg Dittrich getrennt – und David Bösch engagiert.