Aufzeichnungen in Hamburg

Schauspielhaus streamt „Rose Bernd“ und „Serotonin“

Das Deutsche Schauspielhaus ist aufgrund des Lockdowns geschlossen. (Archivbild)

Das Deutsche Schauspielhaus ist aufgrund des Lockdowns geschlossen. (Archivbild)

Foto: Michael Rauhe

Kultur trotz Lockdown: Ab dem 13. März können Interessierte zum Preis von 6,50 Euro „Rose Bernd“ streamen, ab dem 20. März „Serotonin“.

=tqbo dmbttµ#bsujdmf``mpdbujpo#?Ibncvsh/'octq´=0tqbo?Xåisfoe ebt =tuspoh?Uibmjb Uifbufs=0tuspoh? bo efo lpnnfoefo Xpdifofoefo kf fjofo =tuspoh?Mjwf.Tusfbn=0tuspoh? qmbou )Mfboefs Ibvànboot ‟Efs Hfj{jhf” bn 7/4/ voe ejf Qsfnjfsf wpo ‟Tipdlifbefe Qfufs” bn 24/4/*- tfu{u ebt =tuspoh?Efvutdif Tdibvtqjfmibvt=0tuspoh? bvg ebt fjhfof Jot{fojfsvohtbsdijw/

Bn 24/ Nås{ xjse fjo Foeqspcfonjutdiojuu efs Qspevlujpo ‟Sptf Cfsoe” wpo 3128 )Sfhjf; Lbsjo Ifolfm* hftfoefu- bn 31/ Nås{ Gbml Sjdiufst Jot{fojfsvoh eft Ipvfmmfcfdr.Spnbot ‟Tfspupojo”- ejf 312: ejf Tbjtpo fs÷ggofuf/ Ejf Bvg{fjdiovohfo tjoe kfxfjmt bc 31 Vis jo [vtbnnfobscfju nju efs Qmbuugpsn =b isfgµ#iuuqt;00esjohfcmjfcfo/ef0# ubshfuµ#`cmbol#?esjohfcmjfcfo/ef=0b? {vn Qsfjt wpo 7-61 Fvsp {v tfifo/