Ausstellung

Künstlergruppe zeigt in New York Puppenhaus in Lebensgröße

Das Esszimmer in einem lebensgroßen Puppenhaus: Der surreale Effekt des Raums und der Möbel entsteht durch eine Art doppelte Skalierung.

Das Esszimmer in einem lebensgroßen Puppenhaus: Der surreale Effekt des Raums und der Möbel entsteht durch eine Art doppelte Skalierung.

Foto: dpa

Künstler, Architekten und Designer haben gemeinsam ein Puppenhaus in Lebensgröße entstehen lassen. Zu sehen ist in einer New Yorker Ausstellung. Wer durch die Räume läuft, erlebt surreale Effekte.