Kolonialkunst

Museen in Paris und Berlin wollen kooperieren

Hermann Parzinger (r), Präsident der Stiftung Preußischer Kulturbesitz, und sein französischer Amtskollege Stéphane Martin in Paris.

Hermann Parzinger (r), Präsident der Stiftung Preußischer Kulturbesitz, und sein französischer Amtskollege Stéphane Martin in Paris.

Foto: dpa

Die politisch geforderte Rückgabe von Kolonialkunst stellt Museen in Europa vor große Herausforderungen. Zwei der wichtigsten Institutionen in Berlin und Paris beziehen nun Stellung.