Telemedien-Staatsvertrag

Lösung für Streit zwischen Verlegern und Sendern

Streit zwischen Verlegern und Sendern ist beigelegt.

Foto: dpa

Streit zwischen Verlegern und Sendern ist beigelegt.

Der Streit zwischen öffentlich-rechtlichen Sendern und Verlegern ist entschieden. Im Kern ging es um die Frage, in welchem Umfang ARD und ZDF im Internet Texte veröffentlichen dürfen. Offen ist die Frage, wie der Rundfunkbeitrag künftig festgelegt werden soll.