Qualitätsfernsehen

Grimme-Preise für "Babylon Berlin" und "Dark"

Jördis Triebel (m.) in einer Szene der Bestsellerverfilmung "Babylon Berlin".

Foto: dpa

Jördis Triebel (m.) in einer Szene der Bestsellerverfilmung "Babylon Berlin".

Erstmals kommen mehrere Serien aus dem Pay-TV zu Grimme-Preisen, darunter "Babylon Berlin". Aber auch der von "Circus HalliGalli" ausgedachte Gosling-Gag bei der Verleihung der Goldenen Kamera ist dabei.