Die große Unbekannte

Auf den Spuren von Elena Ferrante in Neapel

Der Fotograf Ottavio Sellitti auf einer Dachterrasse im Rione Luzzatti in Neapel.

Der Fotograf Ottavio Sellitti auf einer Dachterrasse im Rione Luzzatti in Neapel.

Foto: dpa

Elena Ferrante bleibt auch in Neapel eine Unbekannte. Der gehypten italienischen Schriftstellerin kommt man im Viertel Luzzatti aber näher - und sieht, was von den Träumen der Figuren ihrer Bestseller übrig geblieben ist.